12 Nov

Farben im klassischen Stil

Stoff für ein klassisches Kostüm wird normalerweise monophon genommen, aber ein kaum wahrnehmbarer Streifen, Käfig oder „Hühnerfuß“ ist möglich. Besonderes Augenmerk sollte auf die Qualität des Gewebes selbst gelegt werden.
Zubehör.

Das Kostüm kann mit einem strengen Kopfschmuck (Hut, Mütze oder Kopftuch), einem Schal oder einem dekorativen Kopftuch am Hals ergänzt werden. Handtasche zwangsläufig geometrische Form ohne fantasievolle Zierelemente. Achte darauf, die Handtasche ist in deinen Händen und nicht über deiner Schulter. Die Brieftasche sollte auch teuer und aus teurem Leder sein. Es sollte auf keinen Fall billiger aussehen als eine Tasche. Schuhe wählen Sie aus echtem Leder, einfach in Form und mittlerer Absatzhöhe. Die Farbe der Schuhe ist meist monophon und nicht hell, aber Schuhe mit einem Umhang in Kontrastfarbe (Chanel-Stil) sind akzeptabel.

Schmuck ist Edelmetallen vorzuziehen. Elegant und streng. Zulässige Qualität Schmuck, aber nichts billiges, fantasievoll und hell. Nach unausgesprochenen Regeln dürfen Sie nicht mehr als drei Schmuckstücke gleichzeitig tragen.

Parfüm ist notwendigerweise teuer, leicht und unauffällig.
Frisur und Make-up.

Klassischer Stil für erfolgreiche Menschen Im klassischen Stil sind Haar und Make-up extrem schlicht und elegant. Die charakteristischsten Frisuren sind „Pferdeschwanz“, „Schale“, Knoten am Hinterkopf. Die Farbe der Haare ist so nah wie möglich am natürlichen.

Für Make-up werden natürliche Farbtöne bevorzugt, die keine unnötige Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Versuche mit Makeup oder Haarfarbe sind nicht akzeptabel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *